Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Akzeptieren Weitere Informationen

Skybad Tipps zur Badezimmer RenovierungBadezimmer renovieren mit Köpfchen

Die Weihnachtszeit ist vorbei und auch das Silvester fest liegt hinter uns, was aber ganz offensichtlich vor und liegt ist das neue Jahr mit all seinen Vorsätzen, der eine will unbedingt abnehmen, der andere möchte mit dem rauchen aufhören und wieder ein anderer nimmt sich vor, dieses Jahr renoviere ich mein Badezimmer. Bevor man sich da ans Werk gibt, gilt es erst mal heraus zu finden, was hab ich und was will ich? Modern und vor allem sehr beliebt sind derzeit bodenebene Duschen, Duschflächen, die barrierefrei begebbar sind und den Raum größer wirken lassen. Dann ist die Fragen wünsche ich eine Badewanne? Habe ich Platz dafür und wo soll die Badewanne eingebaut werden oder soll es sogar eine freistehende Badewanne sein? Hier hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan, aber Letztendenes ist die Platzierung sowie die Form der Badewanne immer noch Geschmacksache des Bauherren. Dann geht es an das WC, soll es ein Dusch WC sein oder ein einfaches WC, einig sind sich inzwischen alle hygienisch und Spülrandlos sollte das WC im besten Fall sein und auch hier Abend Sie bei der Form und Optik die Qual der Wahl, am besten achten Sie darauf, dass Ihr WC zum Waschtisch oder Waschbecken passt. Wonach steht Ihnen der Sinn? Rundes Aufsatzwaschbecken, einladender Doppelwaschtisch oder kleines Handwaschbecken? Sind diese Sanitär Gegenstände platziert, geht es an Badmöbel, Badaccessoires und natürlich Dekoration, aber haben wir nicht etwas ganz entscheidendes in unsere Badplanung vergessen?     

Richtig die Wände, wie sollen diese gestaltet werden? Bunt oder weiß? Tapete oder doch lieber Putz? Das sollten Sie sich vor den Installationen überlegen. Welche optischen Highlights wollen Sie setzten? Das Badezimmer optisch vergrößern oder die Wohlfühlathmosphäre verstärken?

Schauen wir uns die Möglichkeiten einmal an und beginnen wir bei der Tapete. Hier gibt es unzählige Optionen von Prägetapete über Raufasertapete bis hin zu Latex- und Glattvliestapete. Letztendes ist auch das wieder Geschmacksache, der Trend bewegt sich aber ganz klar zu glatten Tapeten, die Ruhe in ihr Badezimmer bringen und falls es ein Familienbadezimmer ist auch abwaschbar sind. Wer sich aber für Glattvliestapete oder eine andere sehr glatte Oberfläche entscheidet, für den ist auch der Putz eine gute Option zur Gestaltung der Badezimmerwände. Hier sind der Gestaltung kaum Grenzen gesetzt. Sie können das Badezimmerwand sogar durch eine Metalloptik Wand, eine Steinwand oder ähnliches aufwerten. Bei der Renovierung des Badezimmers sind Ihnen nahezu keine Grenzen mehr gesetzt, erstrecht wenn es um die Gestaltung der Wände geht. Wenn Sie selbst keine Erfahrung damit haben, raten wir Ihnen natürlich sich an einen ausgebildeten Maler und Lackiere zu wenden.

Was die Installationen in Ihrem Badezimmer angeht, Badewanne, Waschbecken, WC und Armaturen sowie Duschsystem, so finden Sie natürlich all diese Dinge bei auf skybad.de. Lassen Sie sich inspirieren und stöbern Sie durch das große Produkt Sortiment aller namhaften deutschen Markenhersteller. 


zurück zur Übersicht

Mehr Sicherheit dank GROHE Sense